Moderation

Als Moderator sehe ich mich als Vermittler zwischen Bühne und Publikum, egal ob es sich um Autoren handelt, die ihre Literatur vorstellen, oder um eine Podiumsdiskussion.

Gute Vorbereitung ist alles – so lange, wie eine Moderation dauert, so lange dauert in der Regel auch die Vorbereitung – was natürlich bei der Preiskalkulation berücksichtigt werden muss.

Als Moderator bin ich der erste am Abend vor Ort, begrüße vor Veranstaltungsbeginn die Teilnehmer und führe letzte Gespräche zum Ablauf und Inhalt der Veranstaltung. Üblicherweise bin ich auch der letzte, der nach den Teilnehmern den Veranstaltungsort verlässt.

Ein für das Publikum zugeschnittener Spannungsbogen, Gäste auf der Bühne, die sich wohlfühlen, sind für mich wichtig.


Referenzen:

  • Moderator des Durstigen Pegasus seit 2010
  • Moderation »Lange Leipziger Kriminacht« und »KurzKrimiNacht – Ein mörderischer Messeausklang« seit 2015 und »Frankfurter Kriminacht« 2015 innerhalb von »Leipzig liest« zur Leipziger Buchmesse
  • Moderation und Mitorganisation der »KrimiLounge« bzw. »KrimiNacht« seit 2015
  • Moderation »Leipziger Verlage stellen sich vor« in der Buchhandlung Hugendubel innerhalb von »Leipzig liest« zur Leipziger Buchmesse seit 2015
  • Moderationen in der IHK zu Leipzig, z. B. 2017 »Täter im Fokus« mit dem Leipziger Poiziepräsidenten Bernd Merbitz und Dr. Thomas Galli
  • Moderation des Rockfestivals »Rock auf dem Berg« seit 2010
  • Moderation zahlreicher Veranstaltungen von Literatur im Erzgebirge (Leseabende, Preisverleihung)
  • Moderator und Organisator der Autorenlounge innerhalb des EAST END – der Reudnitzer Kulturnacht (2005 bis 2007 und 2009)
  • Moderationen von Buchpremieren u. a. von Traude Engelmann und Rik Paul Ullrich
  • Moderation und Lesung der Rocklesung im Flowerpower Leipzig seit 2015

Preise auf Anfrage
 

ule_hansen

»Die Moderation von Elia war richtig klasse – er hat sich Gedanken gemacht, recherchiert, hat die besten Themen ausgesucht, das macht nicht jeder Moderator!«
Ule Hansen, das Berliner Autorenduo Astrid Ule und Eric T. Hansen, welches am 03. September 2016 in der Buchhandlung Hugendubel Leipzig zu Gast war.
Bild: KatJa.Arts
 

11009438_10206491871044248_1312328021_o

 

 

 

 

 

 


 

Der durstige Pegasus – im Gespräch mit Svetlana Lavochkina
Bild: © Stefanie Maucher

Kommentare sind geschlossen.